vaterkindrechte.de

Offene Diskussionen - zartes Gemüt - oder gut abgezockt?

Melody - 09.01.2011, 11:57 Uhr
Titel: zartes Gemüt - oder gut abgezockt?
http://www.bild.de/BILD/news/2011/01/06/porno-mail/polizist-traumatisiert-gericht-bescheinigt-dienstunfall.html
Zitat:
Schließlich führte die Mail laut Urteil zu einer „psychiatrischen Erkrankung, Zwangsstörung und Zwangsvorstellungen“. Der Polizist bekam Depressionen, nahm Medikamente.

Auch die Ehe des Mannes scheiterte. Im Urteil heißt es dazu: „Seine Gedanken hätten damals um die Frage gekreist, ob bei seiner Ehefrau ähnliche Symptome vorliegen könnten, was ihn in seinem Sexualleben derart gestört habe, dass es letztlich (...) zur Ehescheidung gekommen sei.“

Der Landrat von Wesel als oberster Polizeichef hielt dagegen: „Es widerspricht jeder Lebenserfahrung, dass ein erwachsener Mann, noch dazu ein Polizist, durch den Anblick des Bildes eine psychische Schädigung davontragen könnte.“

Denkste! Das Land NRW muss nach dem Urteil für alle Behandlungskosten und Spätfolgen aufkommen. Und der Polizist hat schon die nächste Klage angekündigt. Er will vom Land Schadenersatz, weil die Geschehnisse seine Karriere negativ beeinflusst hätten ...


Laughing Rolling Eyes :lach:
Alle Zeiten sind GMT
PNphpBB2 © 2003-2006