_Loading


_LoadMsg1
_LoadMsg2
09.07.2020, 13:34 Uhr  
vaterkindrechte.de  
 

Online

Aktuell 44 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Anmeldung








Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
DonQuichotte
Titel: Gestern bei RTL Extra Das Magazin ...AHDS  BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 12:33 Uhr
kennt sich aus


Anmeldung: 07. Feb 2010
Beiträge: 178
Wohnort: Peine / Dungelbeck
Das war eine lange Geschichte über Kinder und Jugendliche die auf eine Schweizer Alm kammen ohne ihre Pillen auszukommen (Kein Handy, Pc, Fernseher) ich glaube der ganze mist macht diese Kinder erst richtig Krank.
Sehe das bei meinen Stiefsohn Schul verweiger und alles andere.

Gruß Don
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
gila
Titel: Gestern bei RTL Extra Das Magazin ...AHDS  BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 12:51 Uhr
Profi


Anmeldung: 08. Okt 2008
Beiträge: 3476
Wohnort: Bayern
Mal ein interessantes Thema für die Seite hier...

leider habe ich es gestern nicht sehen können. Aber ich gehe auch in die Richtung Deiner Vermutung.
Im übrigen - mit einer noch anderen Brille beleuchtet - vielleicht ist es nicht so, dass diese Kids FÜR UNS zu "kribbelig" sind... vielleicht ist es ja umgekehrt:
WIR sind zu borniert und langsam für diese neue Art der Kinder, die vermehrt geboren werden?

_________________
* Niemand kann MACHT über Dich haben - es sei denn, DU gibst sie ihm! *
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
der_papa
Titel: Gestern bei RTL Extra Das Magazin ...AHDS  BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 13:02 Uhr
kennt sich aus


Anmeldung: 25. Aug 2009
Beiträge: 299

sowas ist ja nix neues. ich sag nur beispiel die strengsten eltern der welt. wo jugendlich an unmögliche orte der welt gekommen sind weil sie sich nicht benehmen konnten. beispiel amisch oder nach afrika zu nem nacktstamm oder was weiss ich. und sich dort anpassen mussten...

sicher ist es nicht gut, wenn kindern unbegrenzt dinge wie pc, tv, handy, mp3player etc. zugänglich ist. ABER wir leben in einer technisierten welt. man kann den kindern nicht verbieten sowas zu nutzen. erstens werden sie damit zu aussenseitern und zweitens sind sie fürs spätere leben nicht gewappnet wenn sie nicht wissen wie gewisse dinge funktionieren und wie man sie benutzt.
eine totalverweigerung macht also in unserer gesellschaft auch keinen sinn. es liegt hier ganz klar im bereich der eltern, das richtige maß zu finden. das stellen sich dann die eltern hin "wir wissen nicht mehr weiter" so nach dem motto an uns liegts ja nicht. dabei ist genau DAS der erste punkt an dem die probleme beginnen.
meint hier jemand, es wird eine dauerhafte änderung stattfinden, wenn man die kinder für 2 wochen an den Arxxxx der welt sperrt wenns hinterher zu hause weitergeht wie bisher? IM LEBEN NICHT!

kinder brauchen liebe, zuneigung und fürsorge... ABER sie brauchen auch grenzen und manchmal auch eine harte führungshand, damit sie in der spur bleiben. wobei ich hier nicht von verprügeln rede! ich sage immer, ich führe eine diktatur meinem kind gegenüber. ich habe das sagen und entscheide und das kind muss sich dem beugen. diskurtieren gibt es nicht wenn die meinung steht. von kompletter antiautorität halte ich nichts und ich denke das führt später zu großen probleme wenn sich die kinder zu erwachsenen entwickeln.

_________________
Welcome to the real world!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
der_papa
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 13:06 Uhr
kennt sich aus


Anmeldung: 25. Aug 2009
Beiträge: 299

Zitat:
Im übrigen - mit einer noch anderen Brille beleuchtet - vielleicht ist es nicht so, dass diese Kids FÜR UNS zu "kribbelig" sind... vielleicht ist es ja umgekehrt:
WIR sind zu borniert und langsam für diese neue Art der Kinder, die vermehrt geboren werden?


guter einwand... es ist sicher ein bisschen von beidem. ein zubewegen auf einander... das fällt sowohl alt und erfahren als auch jung und unerfahren oft schwer!
klar das sowas nur bei uns ein gesellschaftspolitisches problem ist, denn in anderen teilen der erde gibt es diese entwicklung nicht. die haben kein problem mit zuviel tv oder pc. denn sie haben weder das eine noch das andere...

_________________
Welcome to the real world!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
DonQuichotte
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 19:19 Uhr
kennt sich aus


Anmeldung: 07. Feb 2010
Beiträge: 178
Wohnort: Peine / Dungelbeck
Die jugendlichen waren 8-9 Wochen auf der Alm!
Also richtig lange um mit sich selbst zurecht zukommen.

Gruß Don
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
der_papa
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 20:27 Uhr
kennt sich aus


Anmeldung: 25. Aug 2009
Beiträge: 299

das problem ist nicht die zeit die sie woanders verbringen...

_________________
Welcome to the real world!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006