_Loading


_LoadMsg1
_LoadMsg2
16.07.2020, 15:17 Uhr  
vaterkindrechte.de  
 

Online

Aktuell 30 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Anmeldung








Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
der_papa
Titel:   BeitragVerfasst am: 20.09.2010, 21:06 Uhr
kennt sich aus


Anmeldung: 25. Aug 2009
Beiträge: 299

nun ich denke in der regel leise Smile wenn andere menschen laut denken, nehm ich das als aufforderung dazu etwas zu sagen.

_________________
Welcome to the real world!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
stern080972
Titel:   BeitragVerfasst am: 22.09.2010, 00:56 Uhr
Profi


Anmeldung: 12. Nov 2008
Beiträge: 1038
Wohnort: Bananenhauptstadt Berlin
gut Gila .... man wird sehen, was am Ende rauskommt und dann kann man weiter diskutieren.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Duncan
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.09.2010, 09:25 Uhr
Profi


Anmeldung: 23. Jan 2009
Beiträge: 3128
Wohnort: Kiel
"Aus Sicht des Gutachters der Verteidigung kann sich die 37-Jährige die Verletzungen selbst zugefügt haben, um eine Vergewaltigung vorzutäuschen. Auch wird in dem Gutachten unterstellt, dass die langjährige Geliebte lange vor der angeblichen Tat „Selbststudien“ gemacht habe, um herauszufinden, wie Hämatome entstehen. Die Anklage lehnt den Gutachter jedoch als befangen ab."

http://www.bunte.de/newsline/joerg-kachelmann-gutachten-sorgt-im-prozess-fuer-zuendstoff_aid_20182.html
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
der_papa
Titel:   BeitragVerfasst am: 23.09.2010, 18:46 Uhr
kennt sich aus


Anmeldung: 25. Aug 2009
Beiträge: 299

das übliche geplänkel und nix neues...

_________________
Welcome to the real world!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Duncan
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.09.2010, 11:20 Uhr
Profi


Anmeldung: 23. Jan 2009
Beiträge: 3128
Wohnort: Kiel
"Seelisch missbraucht hat er uns alle" Titelt Die Welt. Auch der Springer-Verlag hat ein Interesse daran Kachelmann in Verruf zu bringen um seine radikal und kriminelle Berichtserstattung zu rechtfertigen.
http://www.welt.de/vermischtes/article7384054/Seelisch-missbraucht-hat-er-uns-alle.html


Bunte: "Kachelmann habe nicht nur sie, sondern auch andere Frauen jahrelang systematisch betrogen."


nicht vergeseen: am Anfang war es nur ein nicht nachweisbarer Vergewaltiungsvorwurf.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Duncan
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.09.2010, 12:12 Uhr
Profi


Anmeldung: 23. Jan 2009
Beiträge: 3128
Wohnort: Kiel
Kommentar dazu, einer von sehr vielen:

"die Einleitung sagt schon alles; wie soll er das praktisch alles bewältigt haben ? ohne das die Eine von der Anderen erfuhr ? jahrelang ? ... hä ?
wenn´s so war, zweifel ich an der Vernunft der Frauen ansich. Oder Kachelman ist Superman und kommt zu dich gefliegt!"
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Duncan
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.09.2010, 16:32 Uhr
Profi


Anmeldung: 23. Jan 2009
Beiträge: 3128
Wohnort: Kiel
"Lasst den Mann endlich in Ruhe!"

und 220 weitere Kommentare im gesch. Bereich eingefügt. Diese geben ganz gut wieder, wie im allg. über Prozess und Moral geurteilt wird in Deutschland.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
der_papa
Titel:   BeitragVerfasst am: 26.09.2010, 18:59 Uhr
kennt sich aus


Anmeldung: 25. Aug 2009
Beiträge: 299

das er über jahre hinweg mehrere frauen nebeneinander herlaufen lies ist durch aus möglich und eigentlich erwiesen. bestreitet er nicht mal. vielleicht konzentrierst du dich mal auf das wesentliche, nämlich das ein mensch ohne beweise mehrere monate eingesperrt wird. der rest tut doch überhaupt nichts zur sache.

was eine wichtige info ist, dass die sogenannte frau W. vor genau einem jahr fotos von einem blauen fleck an gleicher stelle gemacht hat, wie er angeblich von der vergewaltigung stammt. und das diese frau vor einem jahr den namen einer anderen kachelmanngeliebten gegooglet hat. das sind infos, die interessant sind.

_________________
Welcome to the real world!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Duncan
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 09:46 Uhr
Profi


Anmeldung: 23. Jan 2009
Beiträge: 3128
Wohnort: Kiel
http://www.donaukurier.de/nachrichten/panorama/Schweden-Kanada-Pakistan-Luftfahrt-Notlandung-von-Flugzeug-in-Stockholm-wegen-Beziehungsdramas;art154670,2327677

Ob gewisse deutsche Frauen denn auch für eine Notlandung und dem damit verbundenem Streß Verständnis hätten - wenn sie selbst davon betroffen wären?

Eifersüchtige Ex löste Terror-Einsatz aus


Hallo Deutschland - guckst Du hier wie man woanders mit Pannen bei Gericht und Polizei umgeht. Zb. in Kanada.
"Die Behörden bemühten sich am Montag um einen neuen Pakistan-Flug für den angehenden Bräutigam." (der zuvor von der Exe als Terrorist angezeigt worden war)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
der_papa
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 12:44 Uhr
kennt sich aus


Anmeldung: 25. Aug 2009
Beiträge: 299

ja brauchen wir nicht diskutieren. ist klar, dass deutschland ein schlumpfinenland ist... ich hätte sie alles bezahlen lassen..

_________________
Welcome to the real world!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gila
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 12:47 Uhr
Profi


Anmeldung: 08. Okt 2008
Beiträge: 3476
Wohnort: Bayern
Oh - wird das hier nun eine Art "Sammlung" über die bösen Frauen mit Threads a la BILD-Zeitung? Cool

Da hätte ich dann was von der anderen Front:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,682201,00.html

_________________
* Niemand kann MACHT über Dich haben - es sei denn, DU gibst sie ihm! *
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gila
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 12:48 Uhr
Profi


Anmeldung: 08. Okt 2008
Beiträge: 3476
Wohnort: Bayern
oder hier: http://www.haschcon.com/2010/02/mord-mann-totet-baby-mit-einer-axt/

oder... oder... oder... Rolling Eyes

_________________
* Niemand kann MACHT über Dich haben - es sei denn, DU gibst sie ihm! *
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
der_papa
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 13:15 Uhr
kennt sich aus


Anmeldung: 25. Aug 2009
Beiträge: 299

hmm du schmeisst jetzt bananen in einen vergleich von brotsorten?
hier wird von falschanschuldigungen gesprochen und du ziehst morde raus. nicht schlecht... nur ist es so, dass bei einem mord, die justiz unbedingt bemüht werden sollte. bei rachespinnereien von madame sicher nicht. und in dem fall sollte sie dafür zur verantwortung gezogen werden. unterschied im groben:

das eine ist eine straftat, das andere nicht weil falschanschuldigung!? und zu solchen taten sind sowohl frauen als auch männer fähig. wieviele frauen bringen baby um? wieviele männer dafür frauen? das ist ein zweifelhafter vergleich.
wir können aber auch nochmal was ganz anderes vergleichen? amoklauf in lörrach ein begriff?
aber wieviele männer werfen ihren exen vor sie wären von ihnen vergewaltigt, verprügelt oder misshandelt worden?

das beenden des lebens eines anderen menschen ist ist durch nichts zu entschuldigen. ABER auch handlungen wie diese falschen beschuldigungen können das leben eines menschen beenden. und so doof es klingt, der lebende leidet bis zum ende seines lebens! und zahlen tun WIR für diese scheisse...
wir zahlen auch für den mörder, ABER es wäre nicht nötig das wir für dieses affentheater zu zahlen wenn sich madame das sparen würde.

_________________
Welcome to the real world!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gila
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 13:47 Uhr
Profi


Anmeldung: 08. Okt 2008
Beiträge: 3476
Wohnort: Bayern
Da will ich besser mal nicht aus dem Nähkästchen plaudern, was sich mein Exgatte alles hat einfallen lassen, um mir den Boden unter den Füßen weg zu ziehen.
Ohne, dass er betrogen wurde. Einfach, weil er nicht in der Lage war, zu erkennen, dass die Beziehung für nochmal 17 Jahre oder mehr nichts mehr hergeben konnte und
man durchaus auch getrennte neue Wege gehen kann!

Auch "harmlosere" Intrigen als Prügel oder Vergewaltigungsbehauptungen können ein Menschenleben empfindlich (zer-)stören...

Letztlich basiert all dieses dysfunktionale Verhalten auf eine immer kränker werdende Gesellschaft mit ausgeprägter Coabhängigkeit!

Erkennst du für dich selbst mal irgendwann im Leben diese Muster bei dir... und tust etwas dagegen... wird einem bewusst, wie bescheuert man oft selber war und
wie viel erfreulicher das Leben ist, wenn man aus dieser Schleife raus ist und sich weiter entwickelt. Für sich selber!

_________________
* Niemand kann MACHT über Dich haben - es sei denn, DU gibst sie ihm! *
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
der_papa
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 20:26 Uhr
kennt sich aus


Anmeldung: 25. Aug 2009
Beiträge: 299

Zitat:
Erkennst du für dich selbst mal irgendwann im Leben diese Muster bei dir... und tust etwas dagegen... wird einem bewusst, wie bescheuert man oft selber war und
wie viel erfreulicher das Leben ist, wenn man aus dieser Schleife raus ist und sich weiter entwickelt. Für sich selber!


nun ich brauch das für mich nicht erkennen, denn ich habe mir da nichts vorzuwerfen. hatte ich noch nicht und ich denke das werde ich auch nicht müssen. aber ich kenne die andere seite gut genug!

_________________
Welcome to the real world!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006