_Loading


_LoadMsg1
_LoadMsg2
03.08.2020, 10:54 Uhr  
vaterkindrechte.de  
 

Online

Aktuell 44 Gäste und 0 registrierte Benutzer online.

Anmeldung

Anmeldung








Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Duncan
Titel: Kinder mit Willen...  BeitragVerfasst am: 27.08.2009, 18:10 Uhr
Profi


Anmeldung: 23. Jan 2009
Beiträge: 3128
Wohnort: Kiel
13-jährige Seglerin bereits früher von Polizei gestoppt

Amsterdam - Hollands 13-jährige Seglerin Laura Dekker ist im Frühjahr bei einer Solo-Seereise von der britischen Polizei aufgegriffen worden. Die Beamten brachten sie in einem Kinderheim unter. Der Vater musste sie abholen. Das Mädchen sorgt seit Tagen für Schlagzeilen: Sie will am 1. September mit ihrer Jacht als bislang jüngster Mensch alleine die Welt umsegeln. In den Niederlanden erwägt ein Familiengericht, Lauras Eltern das Sorgerecht zu entziehen, um auf diese Weise die Weltumseglung des Teenagers zu verhindern.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gila
Titel: Kinder mit Willen...  BeitragVerfasst am: 27.08.2009, 21:00 Uhr
Profi


Anmeldung: 08. Okt 2008
Beiträge: 3476
Wohnort: Bayern
Jau - im Radio gehört... ist ja gut und schön - die junge Seglerin scheint auch schon viel Erfahrung zu haben (durch Segeln mit den Eltern) - aber ich frage mich schon: muss das echt sein? würde ich das als Elternteil erlauben?
mit 13? ist ein Kind dann schon so weit, derartige Extremsituationen abzuschätzen und durchzustehen?
selbst mit "Hilfsmitteln" wie Satellit, Handy etc - welche einen in Notsituationen auch nicht wirklich schützen..

konnte mich noch nicht wirklich zu einer Meinung durchringen

_________________
* Niemand kann MACHT über Dich haben - es sei denn, DU gibst sie ihm! *
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
ibaj
Titel: Kinder mit Willen...  BeitragVerfasst am: 27.08.2009, 21:07 Uhr
Profi


Anmeldung: 11. Jan 2009
Beiträge: 2257
Wohnort: In der Braunschweiger Wüste
Ich stimme Dir da schon zu, aber ist es in gewisser Art nicht das gleiche wie mit Kindern im Motorrad und Autosport?

LG
ibaj
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
gila
Titel: Kinder mit Willen...  BeitragVerfasst am: 27.08.2009, 21:18 Uhr
Profi


Anmeldung: 08. Okt 2008
Beiträge: 3476
Wohnort: Bayern
das denke ich nicht. anderer Gefährdungsbereich.

Mutterseelenallein immerhin 1 oder sogar 2 JAHRE in dem Alter um die Welt zu segeln hat noch ganz andere "Qualitäten"...

_________________
* Niemand kann MACHT über Dich haben - es sei denn, DU gibst sie ihm! *
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Duncan
Titel: Kinder mit Willen...  BeitragVerfasst am: 27.08.2009, 21:23 Uhr
Profi


Anmeldung: 23. Jan 2009
Beiträge: 3128
Wohnort: Kiel
Na, mir kommt es so vor, als ab das Jugendamt hier eine unerfüllbare Bedingung stellt. Das heißt, wenn also Laura behauptet, sie werde die Welt als jüngster Mensch umsegeln, dann kommt das Familiengericht angetrabt? Soll das Kind jetzt bis es 18 ist unter Hausarrest gestellt werden? Sie scheint ein sehr selbständiger Mensch zu sein. Anstatt also hier eine Alternative herzuleiten, droht das Famgericht.


wenn sie es noch schaffen will, hat sie noch drei Jahre Zeit...

Zitat:
17-Jähriger umsegelte als Jüngster die Welt

London - Ein 17-jähriger Engländer ist als bislang jüngster Mensch alleine um die Welt gesegelt. Michael Perham erreichte nach neuneinhalb Monaten den Ärmelkanal und sicherte sich damit einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. Auf der rund 40 000 Kilometer langen Strecke hatte er den Äquator und jeden einzelnen Längengrad überquert. Ab Anfang September will die erst 13-jährige Niederländerin Laura Dekker diesen Rekord erneut brechen. Ob sie das darf, will morgen ein Gericht in Utrecht entscheiden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Duncan
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.08.2009, 11:54 Uhr
Profi


Anmeldung: 23. Jan 2009
Beiträge: 3128
Wohnort: Kiel
Zitat:
Gericht untersagt Lauras Weltumseglung für zwei Monate

Amsterdam - Die 13-jährige Holländerin Laura Dekker darf vorerst nicht allein zu einer Weltumseglung aufbrechen. Ein Gericht setzte das Sorgerecht der Eltern für Laura in dieser Sache zunächst für zwei Monate aus. Danach soll erneut überprüft werden, ob Laura weit genug entwickelt ist, um den gefährlichen Versuch einer Solo-Weltumseglung wagen zu können. Das gab das Familiengericht in Utrecht bekannt. Bis dahin steht Laura unter Aufsicht der Behörden.


Zitat:
Keine Start-Erlaubnis für junge Solo-Seglerin in Neuseeland

Amsterdam - Kurz vor der Entscheidung eines Gerichtes in den Niederlanden über die Solo-Weltumseglung der 13-jährigen Laura Dekker hat Neuseeland dem Mädchen eine Absage erteilt. Auch dort könnte die junge Möchtegern-Weltrekordlerin nicht einfach allein in See zu stechen, berichtet «de Volkskrant». «Laura muss hier mit derselben Behandlung...rechnen wie in den Niederlanden», teilte die neuseeländische Kinderschutz-Behörde mit. Ein Familiengericht in Utrecht fällt heute im Sorgerechtsstreit sein Urteil.



Dazu muss man sagen, das dieses "allein" ja nicht wirklich allein bedeutet: Ein motorisiertes Boot wird immer in der Nähe sein.
Laura hat segeln gelernt, und nun lernt sie 'Behörden'... Überlebenswichtig für einen Menschen der heutigen Zeit.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gila
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.08.2009, 14:51 Uhr
Profi


Anmeldung: 08. Okt 2008
Beiträge: 3476
Wohnort: Bayern
Allerdings!! Ich würde auch lieber segeln statt "hartzen" Wink

_________________
* Niemand kann MACHT über Dich haben - es sei denn, DU gibst sie ihm! *
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Duncan
Titel:   BeitragVerfasst am: 28.08.2009, 20:38 Uhr
Profi


Anmeldung: 23. Jan 2009
Beiträge: 3128
Wohnort: Kiel
Keine Weltumseglung: Laura bleibt vorerst zu Haus

Amsterdam - Vorläufiges Aus für einen großen Traum: Die 13- jährige Niederländerin Laura Dekker darf zwar vorerst nicht mit ihrem Rekordversuch beginnen, als jüngster Mensch die Welt zu umsegeln. Doch Ende Oktober soll darüber neu entschieden werden. Zu diesem Urteil kam ein Gericht in Utrecht. Zunächst bis zum 30. Oktober steht Laura nun unter der Aufsicht des Jugendamtes sowie einer Amsterdamer Kinderpsychologin. Das Gericht wies aber einen Antrag zurück, den Eltern die Vormundschaft über Laura generell zu entziehen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2006